Österreich: Stand 8.11.2021

  • Aus 3-G wird 2-G: Überall dort, wo bislang 3-G galt, haben nur noch geimpfte und genesene Personen Zutritt. Dies gilt für: Gastronomie, Nachtgastronomie, Weihnachtsmärkte, Hotellerie und ähnliche Settings, Sport und Freizeiteinrichtungen
  • Übergangsfrist bis 06.12.2021: Bis dahin ist der Zutritt auch mit Erstimpfung und zusätzlichem PCR-Test möglich.
  • Antikörpertests sind nicht mehr als G-Nachweis gültig.
  • Ab welchem Alter gilt die 2-G-Regel?

  Die Verpflichtung zum Vorweis eines gültigen 2-G-Nachweises gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr. Kinder benötigen daher keinen eigenen G-Nachweis. Hinweis:   Das 12. Lebensjahr ist mit dem 12. Geburtstag vollendet.

  • Welche Maßnahmen gelten für Seil- und Zahnradbahnen (z.B. Skilifte, Gondeln etc.)?

         Ab 15. November 2021 darf der Betreiber, die Betreiberin von Seil- und Zahnradbahnen Personen nur einlassen, wenn sie einen 2-G-Nachweis vorweisen.

Weitere Infos

 

Italien:

Aktuelle Regelung: 3 G
Testpflicht: PCR alle 72 Stunden, Antigen alle 48 Stunden
Einreise: Geimpft/Genesen: Uneingeschränkt
Ungeimpfte/nicht genesene Gäste: negatives Testresultat

Weitere Infos